Dr. Hubertus von Stein
Geschäftsführer, Vorstand der xpand Stiftung, Consultant, Coach
 

Dr. Hubertus von Stein (Jg. 1969) aus Arnsberg (Westfalen) ist Organisationsberater und Führungskräfte-Coach. Als Partner der xpand GmbH und Finanzvorstand der xpand Stiftung arbeitet er seit über 15 Jahren erfolgreich sowohl im Profit- als auch im Non-Profitbereich.

„Mein Herz schlägt höher, wenn aus Gruppen von Leistungsträgern Hochleistungsteams werden, die andere durch ihre Arbeit begeistern und beflügeln“

Dr. Hubertus von Stein (Jg. 1969) aus Arnsberg (Westfalen), verheiratet, vier Kinder, ist Organisationsberater und Führungskräfte-Coach. In seiner Beratungs- und Vortragstätigkeit verbindet der promovierte Ingenieur seine Erfahrung aus mehr als 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen mit den Erkenntnissen aus zahlreichen Beratungsprojekten in Verwaltung, Gesundheitswesen, Kirchengemeinden, Hotellerie und Industrie.

Seit 2013 Partner der xpand GmbH, Vorstandsmitglied xpand Stiftung
2003 – 2012 Geschäftsführer IGW Deutschland e. V.
2000 – 2004 Geschäftsführender / Leitender Sekretär CVJM Essen e. V.
1999 – heute Trainer und Berater bei xpand
1994 – 1999 Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mechanik, Universität Essen
  • 2012 MindMaker6®-Persönlichkeits-Modell
  • 2000 SOI® Denkstrukturen Analyse
  • 2000 persolog® Persönlichkeits-Modell
  • 1998-2000 Beraterausbildung beim power management team
  • 1994-1999 Promotion zum Dr.-Ingenieur, Fachgebiet Mechatronik
  • 1989-1994 Studium Maschinenbau
  • Strategieberatung und –umsetzung,
  • Entwicklung von Organisationen in Veränderungsprozessen
  • Potenzialorientierte Entwicklung von Führungskräften in erster und zweiter Führungsebene
  • Karriere-Coaching für Fach- und Führungskräfte
  • Führungskräfteentwicklung im Gesundheitswesen, in der Industrie und in Non-Profit-Organisationen
  • Organisationsentwicklung in der kirchlichen Verwaltung
  • Beratung von Kirchengemeinden in Veränderungsprozessen

Autorisierter Berater des Bundesmodellprogramms „unternehmensWert: Mensch“ zur Entwicklung von ganzheitlichen Personalstrategien in KMU.

„Seit über 170 Jahren ist das Collegium Augustinianum Gaesdonck ein Ort, an dem junge Menschen sich zu gebildeten, glücklichen und gestandenen Persönlichkeiten entwickeln können. Doch wie kann diese Erfolgsgeschichte vor dem Hintergrund bundesweit rückläufiger Internatsschülerzahlen fortgeführt werden?

Dazu moderierte xpand eine Zukunftswerkstatt, in der die Perspektiven von Mitarbeitenden und Verantwortlichen vorgestellt, diskutiert und in verschiedenen Projekten gebündelt wurden. Im Anschluss koordinierte xpand die Zusammenarbeit der interdisziplinären Projektteams, so dass im darauffolgenden Schuljahr bereits konkrete Veränderungen umgesetzt werden konnten. Die Projektstruktur wurde mittlerweile in die Regelstruktur integriert, um die im Rahmen der Zukunftswerkstatt entwickelte Innovationskraft nachhaltig zur Entfaltung zu bringen.

Die Berater haben die individuellen Vorstellungen der Beteiligten, die strukturellen Herausforderungen eines Internatsgymnasiums und nicht zuletzt das Proprium einer katholischen Bildungseinrichtung sensibel aufgenommen, in einem schlüssigen Gesamtprozess verdichtet und uns darin unterstützt, die Gaesdonck für eine erfolgreiche Zukunft neu auszurichten.

Ich bin mit der Zusammenarbeit mit xpand überaus zufrieden und wünsche dem Büro weiterhin Erfolg und dazu Gottes reichen Segen.

Weihbischof Lohmann
Weihbischof im Bistum Münster
Regionalbischof für die Region Niederrhein / Recklinghausen

[/fusion_text]

Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf ist ein Gesundheitszentrum mit 1.500 Mitarbeitern  mitten in Düsseldorf und betreibt neben einem großen Akutkrankenhaus mit umfangreichem stationären und ambulanten Versorgungsangeboten, zwei Senioreneinrichtungen, ein Hospiz sowie unterschiedliche Aus- und Fortbildungseinrichtungen mit medizinisch-pflegerischer Ausrichtung.

Xpand führte in den Jahren 2015 und 2016 jeweils aufeinander aufbauende Führungskräfteseminare durch, um zunächst im Team der Führungskräfte gemeinsam verbindliche Führungsrichtlinien zu erarbeiten und anschließend die Umsetzung im Berufsalltag eines Akutkrankenhauses auf allen Führungsebenen in definierten Prozessschritten zu begleiten.

Dr. Hubertus von Stein erwies sich in allen Phasen dieses Prozesses als vertrauensvoller und kompetenter Moderator.  Durch seine professionelle und zielorientierte Gesprächsführung – auch oder gerade mit den unterschiedlichen Führungsebenen – konnte zunehmend eine wertschätzende und kooperative Basis in der internen Kommunikation geschaffen werden, um auch Themen wie Führungskompetenz und -verantwortung gemeinsam zu diskutieren und konkrete Maßnahmen zu definieren.

Dipl.-Oec. Klaus Peter Taschner
Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf
Vorstand


Die drei evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg decken einen großflächigen, überwiegend ländlich strukturierten Raum mit ca. 250.000 Gemeindegliedern ab. Nach mehreren erfolglosen Anläufen haben im November/Dezember 2016 alle drei Kreissynoden mit überzeugenden Mehrheiten für eine Verwaltungszusammenführung votiert. Der gesamte Prozess wurde von 2013 bis 2016 von xpand kompetent, zuverlässig, sensibel und und zielführend begleitet. Ohne externe Begleitung hätte der Prozess nicht zu einem positiven Abschluss in bleibend guter Atmosphäre zwischen den beteiligten Kirchenkreisen geführt werden können.

Kirchliche Struktur- und Veränderungsprozesse bedürfen mitunter eines langen Atems und haben ihr eigenes Tempo. Sie sind synodal zu verantworten. Andreas Donath und Hubertus von Stein haben diese Rahmenbedingungen nicht nur akzeptiert hat, sondern einen sensiblen und rücksichtsvollen Umgang mit den notwendigen synodalen Entscheidungswegen in ihre Beratungsarbeit stets einbezogen hat. Das wurde im Prozess als besonders hilfreich und wohltuend erlebt.

Pfr. André Ost
Vorstandsvorsitzender des Verbandes
der Evangelischen Kirchenkreise
Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg


„Herr Dr. von Stein begleitet unsere Klinik seit dem Jahr 2016 regelmäßig und sehr kompetent in den Bereichen Führungskräfteschulungen, Teamcoaching sowie bei der Personalauswahl von Führungspersonen.

Er findet in seiner sympathischen Art immer das rechte Wort und einen sehr guten Draht zu allen Beteiligten, so dass die Mitarbeiter unserer Klinik für seine Schulungen und Teambegleitungen sehr offen sind und stark davon profitieren konnten. In nicht wenigen Bereichen sind durch seine klugen und feinfühligen Impulse völlig neue Sichtweisen entstanden. Einige Leitungskräfte haben dadurch ihre Aufgabe ganz neu bzw. verändert verstanden und nehmen sie seitdem spürbar klarer und sicherer wahr.

Die engagierte, immer gut strukturierte und vertrauensvolle Begleitung durch Dr. von Stein ist außerordentlich hilfreich und wertvoll für unsere Klinik – wir freuen uns auf die weiteren Begegnungen!“

Frank Böhning
Vorstand Ev. Lukas-Stiftung Altenburg


„Die Lutherkirchgemeinde Chemnitz startete im zweiten Halbjahr 2017 einen Gemeindeentwicklungsprozess mit dem Ziel, durch eine Visionsschärfung eine Neuausrichtung bzw. Fokussierung der bestehenden Arbeit vorzunehmen. Während des 1,5 jährigen Prozess hatten wir das Vorrecht, durch Dr. Hubertus von Stein als Moderator begleitet zu werden. Die methodisch vielfältige und professionelle Gestaltung der Klausurtage durch ihn machte eine hohe Beteiligung und Identifikation verschiedenster Personengruppen in einer großen heterogenen Gemeinde möglich. Die Begleitung war sehr individuell abgestimmt und Dr. Hubertus von Stein reagierte immer wieder sensibel und schnell auf veränderte Ausgangslagen und Impulse der Leitung. Seine vielfältigen Erfahrungen, das schnelle Erfassen der Gegebenheiten, sein klarer Blick auf vorhandenes Potential in unseren eigenen Reihen, die Ermutigung zur Übernahme von Verantwortung und sein Humor sowie die sehr unkomplizierte vertrauensvolle Art im Umgang miteinander haben uns in der Zusammenarbeit sehr begeistert. In diesem Sinne haben wir ihn als einen in Jesus eng verbundenen freundschaftlichen Begleiter kennen und schätzen gelernt. Gerne wieder!“

Jens Oehme (Pfarrer Lutherkirchgemeinde Chemnitz) und Sara Wünsch (Prozessleitung)


Der Generationswechsel in meinem Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur sollte mit großzügigem Vorlauf gestaltet werden, um die Qualität unserer Arbeit langfristig garantieren zu können und ihre ständige Weiterentwicklung gesichert zu wissen. Das gesamte Team wurde in die Erarbeitung miteinbezogen.

H. von Stein hat den Prozess geschickt und mit der perfekten Mischung aus Zurückhaltung und Unterstützung moderiert. Mit seiner Hilfe haben alle Beteiligten sowohl die eigenen beruflichen Perspektiven beleuchtet als auch gemeinschaftlich diskutiert, um die optimale Lösung für alle zu finden, und sind nun für die anstehenden Herausforderungen innovativ aufgestellt.

Wir schätzen seine äußerst wertschätzende und vertrauensvolle, sehr einfühlsame Art und danken ihm für seine souveräne, zielorientierte Begleitung, seine wertvollen Impulse und die „Hilfe zur Selbsthilfe“ beim Herausarbeiten der optimalen Lösung für die Zukunft des Büros.

 Margarete Hoberg-Klute
Büro für Grünplanung Hoberg-Klute, Sundern-Stockum


Die Diakonie Mark-Ruhr ist mit ihren rund 3.300 Mitarbeitern eine bedeutende kirchliche Einrichtung in Hagen und Umgebung. Hubertus von Stein hat durch seine Tätigkeit wichtige Weichenstellungen für die künftige Ausrichtung sowie die interne und externe Kommunikation unseres Unternehmens ermöglicht. Seine verbindliche, freundliche und kompetente Art hat im Verwaltungsrat wegweisende Prozesse bewirkt. Dafür sind wir dankbar.

Pfr. Bernd Becker
Superintendent des Ev. Kirchenkreises Hagen
Verwaltungsrat der Diakonie Mark-Ruhr gem. GmbH, Hagen


In der Inselverwaltung Sylt arbeiten etwa 200 Mitarbeitende. Nach einer Gebietsvereinigung im Jahre 2009 hatte sich die personelle Besetzung der Ämter stark verändert. xpand führte in den Jahren 2013 und 2014 Führungskräfte-Trainings und Teamentwicklungen auf Leitungsebene der Inselverwaltung durch. Dadurch wurden sowohl die Zusammenarbeit im Team der AmtsleiterInnen verbessert als auch die Führung der einzelnen Ämter unterstützt. Durch die in Zusammenarbeit mit Hubertus v. Stein entwickelten Maßnahmen wurde die Effizienz unseres Verwaltungshandelns nachhaltig verbessert.

Ich habe die Zusammenarbeit mit Hubertus v. Stein als kompetent, vertrauensvoll, klar und offen erlebt. Besonders aufgefallen ist mir sein diplomatisches Geschick im Führen einer nicht homogenen Gruppe. Er hat uns mit seriöser, kluger Zurückhaltung selbständig die Ziele der Fortbildung finden lassen. Diese Methode hat einen nachhaltigen Effekt. Gut angekommen bei allen Teilnehmern ist auch die angenehme Gesprächsatmosphäre.

Petra Reiber
Bürgermeisterin der Gemeinde Sylt


Aufgrund guter Vorerfahrungen ist der Ev. Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid wieder auf xpand zugegangen, als es darum ging, seine Kindergartengemeinschaft, einen Verbund von 16 Tageseinrichtungen, durch Analyse und Beratung zu begleiten. Der Auftrag umfasste die Entwicklung einer belastbaren Perspektive hinsichtlich Personaleinsatz, Finanzierung und Immobilienbewirtschaftung. Hinzu kam die vorübergehende Wahrnehmung geschäftsführender Aufgaben für den Verbund.

Bei der Ausführung des Auftrages hat uns das engagierte, kenntnisreiche und motivierende Auftreten der xpand-Mitarbeitenden unter Leitung von Dr. Hubertus von Stein überzeugt. Und bei der nun nicht mehr begleiteten weiteren Umsetzung des ausführlich beschriebenen und begründeten Handlungskonzeptes stellen wir erneut fest, wie profund sie gearbeitet haben.

Dafür sind wir dankbar. Und würden bei Bedarf jederzeit wieder die Unterstützung durch xpand in Anspruch nehmen.

Pfr. Heiner Montanus
Superintendent des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid


Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Hubertus v. Stein und Andreas Donath wurden anlässlich eines Wechsels in der Verwaltungsleitung für unsere kirchliche Verwaltung eine Organisationsuntersuchung, ein Personalauswahlverfahren und eine Renditebewertung unseres Immobilienvermögens durchgeführt. Es war ein Prozess, von Verständnis und Wertschätzung geprägt, der dennoch an Klarheit nicht zu wünschen ließ. Er hat die Verwaltung in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt und die Türen für Veränderungen geöffnet.

Prof. Rüdiger Höcker
Superintendent des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid


Hubertus von Stein und David Hirsch von der xpand Stiftung haben das junge Team der Asylsozialarbeit in der Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes Kitzingen über ein halbes Jahr kompetent und zielführend gecoacht. Die notwendigen Prozesse mit ihren jeweiligen Inhalten wurden optimiert, so u. a. die klaren Aufgabenzuordnungen, die Erarbeitung von Stärken-Schwächen-Profilen Einzelner und die notwendig schwierige Abgrenzung zur Ehrenamtlichenarbeit in diesem Feld. Dies hat insgesamt zur Klarheit und Stärkung des Teams geführt. Positiv anzumerken ist auch die Unterstützung und Beratung meiner Person in der Geschäftsführung für notwendige Entscheidungen. Ihre Unterstützung aus christlicher Grundhaltung heraus hat sich für unsere Profilschärfung als kath. Verband hier zusätzlich als hilfreich und wertvoll erwiesen.

Kitzingen, 23.06.2016
Paul Greubel
Caritasverband Kitzingen


Die Freie Christliche Schule Ostfriesland ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Schneller als die internen Führungs- und Kommunikationsstrukturen …
In einer intelligenten und einfühlsamen Art hat Herr Dr. Hubertus von Stein sich schon innerhalb der ersten Sitzung in die inneren Strukturen und Personen mit ihren Funktionen hineingedacht und selbst das umgesetzt, was er bzgl. der Mitarbeiterführung lehrt: Das Stärken der Stärken einer gewachsenen Organisation mit fest verankerten Führungspersonen. Herr von Steins klare Formulierungen und Zielsetzungen gepaart mit der Wertschätzung des Gegenübers und einer überaus freundlichen Art machten jede Sitzung zu einem effektiven Miteinander, ohne als Arbeitssitzung empfunden zu werden. Im Rahmen der Zusammenarbeit gelang es uns, unsere eigenen Lösungen für die anstehenden Herausforderungen zu entwickeln. Auch das persönliche Coaching war geprägt von Wertschätzung sowie der passenden Balance zwischen Professionalität und notwendiger beidseitiger persönlicher Offenheit.
So danke ich Herrn von Stein für sein Engagement, das uns und mir persönlich die passenden Werkzeuge und deren Gebrauch für die weitere Leitung unserer Schule vermittelt hat. Hätten wir eher zueinander gefunden, wäre uns mancher steile und steinige Pfad zur Rolltreppe geworden

Christian Hunsmann
Rektor der Freien Christlichen Schule Ostfriesland


Während und nach einer umfangreichen Investition in unser Hotel für Familien konnte uns Hubertus von Stein sehr gut unterstützen. Durch die 60%-ige Unternehmenserweiterung benötigten insbesondere die Führungskräfte Unterstützung: Das Handwerkszeug und die mentale Stärke, um das wachsende Team wertschätzend führen zu können und zugleich die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Hubertus von Stein verstand es dabei zielgerichtet, strukturiert und gleichzeitig mit viel Fingerspitzengefühl Mut zu machen und die gefragten Fertigkeiten zu vermitteln. Wir sind sehr froh, einen so engagierten, kompetenten und verständnisvollen Berater gefunden zu haben!

Daniela Tigges e. K.
Inhaberin Familienhotel Ebbinghof

© Foto Dirk Holst


Die Zusammenarbeit mit xpand läuft unkompliziert, kompetent und engagiert. Speziell unserem Moderator, Herrn Dr Hubertus von Stein danken wir für seine erfrischenden Inputs, die unsere Organisationsprozesse stets in den gemeinsamen christlichen Horizont stellten.

Pfr. Martin Wehn
Geschäftsführer Diakonie Mark-Ruhr gem. GmbH Hagen


xpand hat mit Andreas Donath und Hubertus von Stein unsere kreiskirchliche Verwaltung untersucht und beraten. Es ist ihnen gelungen, Strukturen präzise zu analysieren, Abläufe zu optimieren und Mitarbeitende zu motivieren. Die Beratung ist ausgesprochen kompetent und effizient. Immer ist spürbar, dass sie wissen wovon sie reden und woran sie glauben. Der gemeinsame Glaube verbindet und bildet die vertrauensvolle Basis für eine zielführende Zusammenarbeit.

Pfr. Ingo Neserke
Superintendent des Ev. Kirchenkreises Hattingen-Witten


Tun wir das Richtige und passt dies mit der Organisation zusammen, die wir aufgebaut haben? In dieser Fragestellung wurde die Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen von xpand untersucht und beraten.
Andreas Donath und Hubertus v. Stein haben uns in unseren Stärken unterstützt und unsere Schwachpunkte mit uns bearbeitet. Uns hat gefallen, wie sie auf unsere Kultur, die wir in der Arbeit entwickelt haben, eingegangen sind und wie sie in unterschiedlichen Phasen der Beratung ihre Entdeckungen hilfreich eingebracht haben.
Die Zusammenarbeit zeichnete sich durch Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Kompetenz und Verbindlichkeit aus. Dabei wurde spürbar, dass xpand aus einem christlichen Menschenbild heraus handelt und helfen möchte.

Frank Fischer
Leiter der Ev. Jugend Hagen


Hubertus von Stein hat unterschiedliche Teams unserer Kirchengemeinde beraten und begleitet. Seine feinfühlige, freundliche und humorvolle Art hat die Beratungsprozesse enorm beflügelt. Man spürt ihm ab, dass er aus Lebens- und Gemeindeerfahrung schöpft, und seine breite methodische Vielfalt macht das Arbeiten mit ihm leicht. Die immer mitlaufende Praxisorientierung hat uns geholfen, nicht bei bloßen Gedanken stehen zu bleiben. Die Gemeindeleitung und die Teams von Mitarbeitenden haben von der Beratung langfristig profitiert.

Pfr. Friedemann Kölling
Pfarrer der Auferstehungskirche
1. Pfarrbezirk der Ev. Versöhnungskirchengemeinde Lüdenscheid


Den Leitbildprozess unseres Evangelischen Pfarrbezirkes im Jahre 2008 hat Hubertus von Stein engagiert und zugewandt moderiert.  Er gab uns dabei Instrumente an die Hand, die den Prozess gut handhabbar machte und für die Umsetzung motivierte.

Pfr. Achim Dehmel
Pfarrer der Kirche zum Heilsbrunnen
4. Pfarrbezirk der Ev. Kirchengemeinde Bergisch Gladbach


Damit CVJM und andere Organisationen zukunftsfähig bleiben, brauchen sie fortwährende Erneuerung. Bei der Klärung der Berufung und bei der profilierten Umsetzung sind Außenbegleiter von großer Hilfe. Dabei haben Hubertus von Stein und andere Mitarbeiter/innen von Xpand die Arbeitsgemeinschaft der CVJM und einzelne CVJM sehr hilfreich und zielführend begleitet und unterstützt.

Volker Klein
Generalsekretär der AG der CVJM in Deutschland
Kassel


In den letzten Monaten konnten wir in einem wichtigen Prozess innerhalb unserer Gemeinde (zukünftige Zusammenarbeit von drei sehr unterschiedlichen Pastoren) mit der Mediation von Hubertus von Stein einen weitsichtigen, umsichtigen und feinfühligen Menschen erleben, der uns in dem Prozess nicht nur begleitet , sondern auch durchgebracht hat.

Martin Scharnowski
Pastor der Treffpunkt-Leben Gemeinde Erkrath


Konfliktgeladene Situationen in Gemeinden brauchen externe Kompetenz. Das Leitungsteam unserer Gemeinde wurde durch Hubertus v. Stein kompetent auf ein kritisches Gemeindeforum vorbereitet. Die Moderation dieses Gemdeindeforums  wurde von allen Teilnehmern als sehr wohltuend und hilfreich angenommen. Dr. v. Stein verstand es die Emotionen der Konfliktparteien zu filtern und alle Beteiligten auf das sachlich Wesentliche zu fokussieren, was schließlich zu guten Lösungen führte. Diese Lösungen wären nach Aussagen vieler Teilnehmer ohne die externe Begleitung nicht möglich gewesen

Andreas Krenz
Pastor der Ev. Freikirche an der Wickenburg
Essen


Gottes Berufungen für Menschen sind unsere Leidenschaft.“ Dieser Satz ist bedeutsam für uns als Freikirche und für unsere Zusammenarbeit mit anderen christlichen Gemeinden in Essen und dem Ruhrgebiet.
Wie gelingt es uns, dass sehr unterschiedlich geprägte Menschen (Erfahrungs- und Kenntnisstand über den christlichen Glauben, ethnischer Hintergrund, Alter und gesellschaftlicher Hintergrund) sich gemeinsam für diese Berufung einsetzen, dass jeder seinen Beitrag im größeren Bild erkennt und begeistert und sinnvoll einbringt?
Dr. Hubertus von Stein half uns auf Klausuren und Sitzungen des Leitungsteams der Gemeinde, Stärken und Schwächen (z.B. Klarheit der Vision, Strategie und Leitungsstruktur) zu identifizieren und entsprechende Antworten zu entwickeln. Seit Jahren ist er entscheidend an der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit christlicher Gemeinden in Essen aktiv (Ev. Allianz). Sein Fachwissen aus den Tätigkeiten bei Xpand, die Erfahrungen in einer gestandenen christlichen Einrichtung (CVJM-Essen) und seine Pioniererfahrungen in der Gründung  der überkonfessionellen, praxisorientierten theologischen Ausbildungsstätte igw (Institut für Gemeindegründung und Weltmission) kommen ihm hierbei zugute.
Herr von Stein bleibt seiner Überzeugung treu: Theorie und Praxis gehören zusammen. Monatliche Gottesdienste in Essen – getragen von Leitern unterschiedlichster ethnischer Hintergründe (Perser, Juden, Iraker, Türken, Ghanaer, Brasilianer und Deutsche) –  wären ohne seinen praktischen Beitrag in Gründung und Leitung nicht entstanden. Die offene, respektvolle und gewinnende Art von Herrn von Stein sind für interkulturelle Sensibilität und wachsende Kompetenz aller Beteiligten von entscheidender Bedeutung. So erwächst aus Kompetenz Inspiration, die man nicht missen möchte.

Pastor Reiner Lorenz
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Essen-Altendorf

Dr. Hubertus von Stein

h.stein@xpand.eu
+49 (0) 2931 8969238
+49 (0) 178 3594667

Köhlerweg 8
59821 Arnsberg

Consultant, Coach
Cooperating Consultant, Coach
Cooperating Consultant, Coach
Cooperating Consultant, Coach
Consultant, Coach
Cooperating Consultant, Coach