Dr. Florian von Dobeneck
Cooperating Consultant, Coach
 

Als langjähriger erfahrener Trainer, Coach und Berater begleitet Florian von Dobeneck Organisationen und die dort agierenden Menschen auf ihrem Entwicklungsweg. Dabei beschäftigt er sich weniger mit dem, was getan worden ist, sondern ihn interessiert, was getan werden muss. Er ist der Überzeugung, dass Rationalität alleine kaum Energie erzeugt. Aus diesem Grund setzt er auf eine Vielfalt an Interventionen, die Betroffenheit auslösen, Denkmuster in Frage stellen und Suchprozesse fördern.

Ich glaube an Entwicklung. Darum unterstütze ich bei der Potentialentfaltung und Suche nach neuen Perspektiven. Ich biete Reflexionsmöglichkeiten und fördere den Austausch sowie die Nutzung vorhandener Ressourcen.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Freiburg i. Br. Hier studierte er Erziehungswissenschaft und Kulturanthropologie. Als begeisterter Ausdauersportler schätzt er das Dreiländereck insbesondere aufgrund seiner Mittelgebirge. Zweitheimat ist Brasilien, denn seine Frau stammt aus São Paulo. In der südamerikanischen Megacity führte er 2006-2009 eine kulturanthropologische Studie unter deutschen Führungskräften durch.

Berufserfahrung als Dozent und Fachkoordinator an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Seit 2010 Führungskräftecoach
Seit 2006 Berater
Seit 1998 freiberuflicher Trainer

  • Magister in Erziehungswissenschaft/Kulturanthropologie
  • Promotion in Kulturanthropologie
  • Systemische Supervision i.W. (DGSF)
  • Transaktionsanalyse
  • Systemische Beratung
  • Erlebnispädagogik
  • Zertifizierung Persolog-Persönlichkeitsmodell

Sein Arbeitsstil ist belebend und pragmatisch, anbietend und fördernd, einfühlsam und vertrauensvoll. Wichtig ist ihm Prozesssicherheit in der Arbeit als Trainer, Coach und Berater, der Alltagstransfer und die ständige Sinngebung.

Darüber hinaus spricht er neben englisch auch französisch und portugiesisch und schätzt interkulturelle Konstellationen.